Totgesagte leben länger: Das Comeback der Atomkraft und warum es so gefährlich ist

Totgesagte leben länger: Das Comeback der Atomkraft und warum es so gefährlich ist

Es klingt wie der Plottwist eines Hollywood-Films: Am Anfang von allen gefeiert, die Zukunftsaussichten waren rosig. Doch plötzlich der erste Knick in der steilen Kurve nach oben. Es geht bergab, man kann sich noch gerade so halten, bis schließlich der Gnadenstoß verpasst wird und der tiefe Fall erfolgt. Aber oh! Wider aller Erwartungen das Comeback:…

Viele kleine Dinge – Mein nachhaltiger Tagesablauf

Viele kleine Dinge – Mein nachhaltiger Tagesablauf

„Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ Den Spruch auf dem Foto habe ich letzten Sommer an der Eastside Gallery in Berlin entdeckt. Für mich steht fest: Wir können zusammen etwas verändern. Und momentan werden Themen wie der Klimawandel immer präsenter. Die Bewegung #fridaysforfuture,…

Mit diesen 3 Grundlagen verstehst Du den Klimawandel

Mit diesen 3 Grundlagen verstehst Du den Klimawandel

Klimawandel – Wie kann man sich über etwas streiten, was so offensichtlich und einfach ist? Das denke ich zumindest heute. Ich hatte viele Diskussionen über den Klimawandel mit meinen Eltern und auf Facebook. Immer wieder kam ich ins Rudern. Zugegebenermaßen musste ich den Begriff Treibhauseffekt bis heute geschätzte 20-mal googeln, bis ich ihn wirklich nicht…

Verändere ich etwas, wenn ich demonstrieren gehe?

Verändere ich etwas, wenn ich demonstrieren gehe?

Ich war bisher noch nie auf einer Demo. Natürlich bin ich gegen die Atomkraft und auch für einen schnellen Ausstieg aus der Kohle und sowieso pro Nachhaltigkeit und Energiewende. Aber wenn Demonstrationen für diese Themen anstanden, bin ich bisher Zuhause geblieben. Ich hatte nicht das Gefühl, dass die Proteste wirklich etwas bewegen. Im letzten Jahr,…

Ich, das Plastikmonster

Ich, das Plastikmonster

Letzte Woche stand ich in der Küche und kochte eine Lasagne. Suppengrün, Zwiebeln, Knoblauch, Hackfleisch, Weißwein, Gewürze, Lasagneplatten, Käse… Als ich so vor mich hin schnippelte fiel mir auf, dass der Müll schon wieder voll war, trotz der Tatsache, dass ich gerade aus dem Urlaub gekommen war. Wie konnte das nur sein? Als ich einen…

Nachhaltiger Lifestyle in der Stadt – #1 Was hat Bonn zu bieten?

Nachhaltiger Lifestyle in der Stadt – #1 Was hat Bonn zu bieten?

Im Oktober bin ich für mein Studium nach Bonn gezogen. Im Vergleich zu Frankfurt, wo ich vorher studiert habe, ist Bonn zunächst einmal deutlich kleiner und gemütlicher. Als ich auf der Suche nach Initiativen war, um mich hier wieder engagieren zu können, stieß ich erstmal auf eine geringere Auswahl. Das war mir in Frankfurt einfacher…

Wieso Kreisläufe besser als Linien sind – Unser Weg zur Circular Economy

Wieso Kreisläufe besser als Linien sind – Unser Weg zur Circular Economy

DER STATUS QUO IM SYSTEM DER LINIEN: Ich komme gerade von einem weiteren Bummelnachmittag von der Stadt nach Hause – jetzt nach Weihnachten ist natürlich alles ordentlich reduziert und jeder will für sein Weihnachtsgeld gleich etwas Schönes kaufen. Alle Menschen um mich herum sind mit riesigen Tüten auf dem Weg von einem Geschäft ins nächste.…

Die UN-Klimakonferenz in Kattowitz (COP24): Wenn Welten aufeinanderprallen

Die UN-Klimakonferenz in Kattowitz (COP24): Wenn Welten aufeinanderprallen

Vom 2. bis zum 15.12.2018 fand die 24. Weltklimakonferenz (COP24) in Katowice/Polen statt. Ziel der wichtigsten Konferenz seit Paris 2015 war die Verabschiedung eines Regelbuchs zur Umsetzung des Pariser Abkommens. In der ersten Woche war ich als Teil der Klimadelegation, akkreditiert durch die Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen, vor Ort und reflektiere hier über…