Energiefasten – Uncooler geht’s nicht, oder?

Energiefasten – Uncooler geht’s nicht, oder?

Nach der närrischen Zeit ist wieder die Fastenzeit angebrochen. Manche versuchen sich an einer Diät, verzichten auf Fleisch oder Alkohol. Ihr findet das total uncool und oldschool? Wir früher auch. Jedoch haben wir uns gedacht, dass es eigentlich gar nicht verkehrt ist, allgemein mehr zu verzichten. In einer Welt, in der natürliche Ressourcen überstrapaziert sind…

Mein persönlicher Kohleausstieg – Wie Du der Politik trotzen kannst

Mein persönlicher Kohleausstieg – Wie Du der Politik trotzen kannst

Ein Thema wird momentan in den Medien besonders diskutiert – und spätestens nach den Protesten im Hambacher Forst hat sich gezeigt, dass ganz Deutschland sich damit beschäftigt: Der Kohleausstieg. 2038 ist zu spät Nach hitzigen politischen Debatten steht fest, dass Deutschland einen endgültigen Kohleausstieg bis 2038 erreichen will. Vor allem Lobbyisten und Gewerkschaften versuchen Kohlekraftanlagen…

Viele kleine Dinge – Mein nachhaltiger Tagesablauf

Viele kleine Dinge – Mein nachhaltiger Tagesablauf

„Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ Den Spruch auf dem Foto habe ich letzten Sommer an der Eastside Gallery in Berlin entdeckt. Für mich steht fest: Wir können zusammen etwas verändern. Und momentan werden Themen wie der Klimawandel immer präsenter. Die Bewegung #fridaysforfuture,…

Wieso Kreisläufe besser als Linien sind – Unser Weg zur Circular Economy

Wieso Kreisläufe besser als Linien sind – Unser Weg zur Circular Economy

DER STATUS QUO IM SYSTEM DER LINIEN: Ich komme gerade von einem weiteren Bummelnachmittag von der Stadt nach Hause – jetzt nach Weihnachten ist natürlich alles ordentlich reduziert und jeder will für sein Weihnachtsgeld gleich etwas Schönes kaufen. Alle Menschen um mich herum sind mit riesigen Tüten auf dem Weg von einem Geschäft ins nächste.…